Tischkarten von abigrafen.de

Tischkarten von abigrafen.de drucken lassen!

Bringt mehr Ordnung in euren Abiball!

Der Abiball: Das Event auf das jeder Schüler gewartet hat! Die Prüfungen sind vorbei und der Lernstress hat ein Ende! Nun geht es um die Vorbereitungen des Abiballs. Das perfekte Outfit, die Frisur und für die Damen das Laufen auf hohen Schuhen ist die größte Sorge. Aber, wenn es dann soweit ist und die Gäste so langsam eintrudeln, heißt es meistens erst Mal Chaos. Die Location ist für viele unbekannt, was dazu führt, dass viele Schüler und Angehörige fürs Erste umherirren um Ihre Sitzplätze zu finden. Das ist eine Menge Hektik und Stress, was man vermeiden will. Die Tischkarten von abigrafen.de können da Abhilfe schaffen.

Tischkarten von abigrafen.de

Tischkarten von abigrafen.de

Einige Schulen drucken ihren Sitzplan auf Plakate, die sie aufhängen, sodass jeder seinen Platz mit einem Blick (im besten Fall) findet. Das kann aber dazu führen, dass die Gäste sich an den Plakaten sammeln, da natürlich jeder sofort den Sitzplan ansteuert. Je nach Anzahl der Tische kann es extra lang dauern, bis jeder seinen genauen Platz gefunden hat.
Andere bevorzugen es, den Sitzplan hinten auf ihre Eintrittskarten zu drucken. Der größte Nachteil dabei ist aber die Größe der Karten. Die Sitzordnung muss alle Angehörigen der Abiturienten unterbringen. Sollten die Eintrittskarten also A5 oder A6 Format haben, wird es schwer die Namen lesbar abzudrucken. Wir raten also auch von dieser Methode ab.

Tischkarten von abigrafen.de sind die Lösung!

Wir von abigrafen.de sind Unterstützer der Namensschilder und Tischkarten. Wenn die Namen darauf deutlich genug geschrieben sind, ist es auch kein Problem die Karten als Orientierung zu verwenden.
Damit nicht jeder Gast an allen Tischen vorbeilaufen muss, empfehlen wir euch neben den Tischkarten ein großes Plakat der Sitzordnung, auf dem der Saal aufgeteilt wird und jeder die ungefähre Richtung ihrer Sitzplätze sofort kennen. Stellt euch das Ganze vor, wie die Sitzblöcke in Arenas oder auf Konzerten.

Ideen rund um die Tischkarten von abigrafen.de

Der selbstverständliche Teil der Tischkarten ist natürlich die weiße oder helle Fläche, auf der der entsprechende Name des Abiturienten steht. Darüber hinaus macht sich euer Abimotto sicher gut auf den Namensschildern. Vielleicht möchtet ihr ja auch euren Schulnamen auf den Karten haben oder eurer Abschlussjahr. Die Rückseite bietet daraufhin auch Platz, der von euch gefüllt werden will. Falls ihr ein recht kurzes Programm habt, kann es ja Platz auf der Rückseite finden.

Ihr könnt drucken lassen, was ihr wollt! Wir haben für euch extra eine Druckvorlage erstellt, die euch bei der Erstellung der Druckdaten helfen sollte. Dann könnt ihr ganz einfach ein Angebot bei uns anfordern! Das geht ganz einfach und unverbindlich.

Wir wünschen euch eine Menge Spaß bei der Organisation eures Abiballs!

 

Für das abigrafen.de-Team,

Jana!