Abishop: Tipps für die Abiparty – abigrafen.de

Abiparty Werbung & Produkte

Abiparty Werbung bringt euch den nötigen Erfolg! Mit guter Werbung wird die Abi Party und auch eure Abikasse voll. Wir geben euch hier eine Übersicht über alle Werbemittel, die für eine gute Abiparty Werbung notwendig sind. Dazu gibt’s noch ein paar Produkte zur Dekoration und ein paar Accessoires.

Natürlich sollte euer »Abi Motto auch bei der Vorfinanzierungsparty schon fester Bestandteil sein. Die einfachste Möglichkeit, euer Abimotto zu promoten und einen durchgehenden Wiedererkennungswert zu schaffen, ist die Einbindung auf sämtlichen Werbemitteln.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Leute, desto mehr Einnahmen. Eure Aufgabe ist es also, die Party im Vorfeld bekannt zu machen. Neben Mundpropaganda sind die wichtigsten Werbemittel Flyer und Plakate. Falls ihr niemanden in der Stufe habt, der die Werbung gestalten möchte, hilft das abigrafen-Team!

Abiparty Werbung vor dem Event

Plakate sollten natürlich an der Schule und auch in umliegenden Geschäften, Banken, Kiosken etc. angebracht werden – wenn man höflich fragt, ist das Aufhängen meistens gestattet.

Um sicherzustellen, dass am Abend genügend Gäste zur Party kommen, empfiehlt sich der Vorverkauf von Eintrittskarten. Arbeitet man nur über die Abendkasse, ist sehr ungewiss, wieviele Leute kommen. Hat man beispielsweise im Vorverkauf noch zu wenige Karten unter die Leute gebracht, kann man rechtzeitig nochmal die Werbetrommel rühren – man hat so stets die Kontrolle.

Um den Vorverkauf attraktiv zu machen, sollten die Karten an der Abendkasse teurer sein, als im Vorverkauf. Auf Plakaten und Flyern sollte man auf jeden Fall einige Vorverkaufsstellen angeben, damit jeder weiß, wo er die Eintrittskarten kaufen kann. Der zweite Vorteil vom Vorverkauf: Schon vor der Party sammelt ihr etwas Geld, welches ihr evtl. zur Umsetzung benötigt und habt so genügend Kapital und Sicherheit. Den Abriss kann man zudem auch prima als Gutschein für einen Welcome-Drink oder ähnliches Nutzen.

Abishop: Flyer Abiball oder Abiparty
Abishop: Eintrittskarten Abiball oder Abiparty
Abishop: Plakate Abiparty
Abishop: Banner / Plane für Abiparty

Abiparty Werbung am Veranstaltungsabend

Der größte Hingucker am Partyabend selbst ist sicherlich ein riesigens PVC-Banner. Dieses kann beispielsweise auffällig am Eingang oder an einer Wand in der Nähe der Tanzfläche oder hinter der Bar aufgehängt werden. Ob in Discos oder anderen Locations – ein Platz wird sich dafür immer finden.

Wenn ihr nicht gerade in einer Discothek feiert, die schon über entsprechendes Material verfügt, solltet ihr unbedingt auch an Getränkekarten für die Tische und / oder Plakate (z.B. zum aufhängen neben die Theken) denken. Falls ihr in der Disco eine eigene Bar einrichten dürft, solltet ihr auch hier euer Angebot entsprechend bewerben. Toll ist auch ein Einlassstempel, der euer Abimotto trägt! Bei Bedarf bieten wir auch Wertmarken mit eurem Motto an. Denn mit sämtlichen Werbemitteln befinden wir uns im abigrafen-Fachgebiet!

Abishop: Abiparty/Abifeier- Getränkekarten optional mit Design
Abishop Getränkeplakate Abifeier
Abishop: Stempel Abiball oder Abiparty
Abishop: Wertmarken Abiparty
Abishop: Hinweisschilder / Wegweiser Abiball oder Abiparty
Abishop: Luftballons Abiball oder Abiparty

Coole ABI-PARTY ACCESSOIRES

Zu guter letzt, könnt ihr natürlich auch noch ein paar Abiparty-Accessoires ordern. Wir haben beispielsweise Partybrillen im Angebot, auf deren Gläsern wir euer Wunschmotiv – wie beispielsweise euer Abschlussmotto – drucken. Die coolen Sonnenbrillen könnt ihr selbst tragen, an eure Gäste verkaufen oder verschenken.  Oder aber ihr bestellt ein paar günstige Buttons, damit die Gäste auf der Abiparty euch als Abschlussstufe auch erkennen. Oder ihr klebt eure individuell bedruckten Aufkleber auf alles, was nicht niet- und nagelfest ist.

Sonnenbrille mit Abimotto bedrucken
Abishop: Aufkleber mit Abimotto bedrucken
Abishop: Buttons mit Abisprüchen

TIPPS für Vofi-Komitee

Weitere Details zu den Werbemitteln und Antworten auf die Frage „Welche Info gehört auf welches Werbemittel?“ findet ihr im Projekt »Abiparty