Druckvorlagen für Abiprodukte kostenlos downloaden - abigrafen.de

Sweatshirt / Abschlusspulli bedrucken – so geht's

Einen Abschlusspulli bedrucken ist mit unserer kostenlosen Schritt-für-Schritt Anleitung ganz einfach möglich. Beachtet die auf dieser Seite angegebenen Formate und Hinweise und einem fehlerfreien Druckmotiv steht nichts im Wege. Habt ihr alles korrekt angelegt, wird unser Datencheck mit einem grünen Licht enden. Falls ihr mit einigen hier genannten Begriffen nichts anfangen könnt, schaut einfach in unserem Lexikon nach.

Das ist euch alles viel zu kompliziert? Dann ladet euch einfach eine Mustervorlage als JPG herunter. Hier sind alle erforderlichen Einstellungen (wie z.B. Auflösung und Format inkl. Beschnitt) bereits korrekt angelegt. Zudem findet ihr dort Hilfslinien, die das Endformat kennzeichnen. Einfach eure Daten in die JPGs einsetzen, abspeichern und fertig!

Ansicht Druckvorlage für Abipullis/Sweatshirts

Für eine vergrößerte Ansicht einfach mit der Maus auf die Grafiken klicken.
Hinweis: Die Zeichnungen sind nicht maßstabgetreu!

DATENFORMAT FÜR SIEBDRUCK » AB 30 TEILE

Euer Druckmotiv für Unisex Sweater darf auch kleiner sein, als hier angegeben ist. Die maximale Größe eurer Dateien darf aber folgende Maße nicht überschreiten:

Motiv Breite Höhe
Abimotto (Vorne) 38 cm* 45 cm*
Stufenliste (Hinten) 38 cm* 50 cm*
Ärmel (Waagerecht) 11 cm* /

DATENFORMAT FÜR DIGITALDIREKTDRUCK » 1-29 TEILE

Euer Druckmotiv für Unisex Sweater darf auch kleiner sein, als hier angegeben ist. Die maximale Größe eurer Dateien darf aber folgende Maße nicht überschreiten:

Motiv Breite Höhe
DIN A3 (Vorne & Hinten) 29,7 cm* 42,0 cm*
DIN A4 (Vorne & Hinten) 21,0 cm* 29,7 cm*
DIN A5 (Vorne & Hinten) 14,8 cm* 21,0 cm*

Wichtiger Hinweis zur Druckgröße eures Motivs für Abschlusspullis

*Bitte beachten: Die angegebenen Maße beschreiben die maximal mögliche Druckfläche für dieses Produkt. Euer Druckmotiv wird auf allen Textilgrößen gleich groß gedruckt. Demnach richtet sich die tatsächliche Druckgröße nach der kleinsten bestellten Größe (z.B. Modell Girlie, Größe XS).

Datenanlieferung

Mögliche Dateiformate: jpg, png, pdf oder tif (mit 300 dpi Auflösung), eps, ai, svg oder pdf (Schriften in Pfade umwandeln). 

HINWEISE ZUM Abschlusspulli bedrucken im SIEBDRUCK » AB 30 TEILE

‣ Beim Abschlusspulli bedrucken im Siebdruckverfahren empfehlen euch die Verwendung von maximal vier Farben, damit die Hoodies auch bezahlbar bleiben!

‣ Bei dunklen Sweatshirt-Farben fällt eine zusätzliche Farbe (nämlich weiß, als Unterdruck) an.

Schlagschatten zählt als Extrafarbe.

Farbabstufungen sind durch Rasterung möglich – es muss sich hier jedoch um den gleichen Farbton handeln (siehe Beispiel).

Farbverläufe sind grundsätzlich möglich, jedoch kann der Einsatz einer weiteren Farbe erforderlich sein. Beispiel: Farbverlauf von schwarz zu weiß – ein besseres Ergebnis wird erreicht, wenn als zusätzliche Farbe auch noch grau angelegt wird). Falls ihr euch unsicher seid, schickt uns vorab euer Motiv zur Prüfung.

‣ Die Stufenliste wird standardmäßig 1-farbig gedruckt. Gerne erstellen wir euch aber auch ein Angebot für mehrfarbigen Druck der Stufenliste. Einfach fragen!

‣ Die Größe der Motive haben keinen Einfluss auf die Kosten! Kleine Motive kosten im Siebdruck genau so viel, wie große.

HINWEISE ZUM Abschlusspulli bedrucken im DIGITALDIREKTDRUCK » 1-29 TEILE

‣ Beim Abschlusspulli bedrucken im Digitaldirektdruck ist die Anzahl der Farben eures Druckmotivs egal – ihr könnt so viele Farben nutzen, wie ihr möchtet!

Je kleiner das Druckmotiv, desto günstiger die Kosten!

‣ Die Druckqualität beim Digitaldirekdruck ist nicht vergleichbar mit dem Siebdruck. Die Farben sind beispielsweise nicht so kräftig und der Siebdruck ist deutlich langlebiger.

Lieferzeiten auf abigrafen.de