Pickel weg über Nacht

Pickel weg über Nacht, abgraben.de zeigt’s euch!

Willst du die hartnäckigen Pickel auch über Nacht weg? Wer kennt es nicht, wenn der ein oder andere Pickel zu einem ungünstigen Zeitpunkt sprießt…

Gerade bei Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen, wichtigen Schulterminen ist das ein absolutes NO-GO!

abigrafen.de zeigt dir 3 einfache „Hacks“, wie man Pickel ganz schnell, auch über Nacht, weg kriegen kann OHNE sie auszudrücken!

Pickel weg über Nacht

 

Pickel weg über Nacht: Dampfbad

Ein Dampfbad ist sehr wohltuend für die Haut. Es öffnet die Poren, lässt den Schmutz raus und regneriert die Haut.

Wie mache ich ein Dampfbad?

  1. Einfach in einem großen Topf 500-1000ml heißes Wasser mit einem Teebeutel Kamille, Fenchel oder Pfefferminze geben, Kopf dran halten mit einem Tuch für 5-10 Minuten!
  2. Wenn es zu heiß ist, warte noch etwas ab, bis es angenehm ist. Zu heiß ist auch nicht gut!
  3. Anschließend Gesicht mit kaltem Wasser waschen, welches die Poren schließt und somit nichts Neues von Außen mehr eindringen kann, was zu neuen Pickeln führt!

Pickel weg über Nacht: Masken

  1. Hafermaske: Mische 3 Esslöffel Haferflocken mit etwas Wasser (warm), halben Teelöffel Salz und vermische es. Anschließend auf die Haut auftragen und 5-10 Minuten wirken lassen. Danach gründlich abspülen mit warmen Wasser und anschließend kaltem. Wirkt Wunder!
  2. Honig – schmiere guten Honig auf die Pickel und lasse es so über Nacht stehen. Am Morgen Gesicht waschen – du wirst was sehen!
  3. Heilerde – speziell für die Haut gibt es in Drogeriemärkten. Folge den Anweisungen auf der Packung zur Anwendung!

Pickel weg über Nacht: Gesichtsreiniger

Grüner Tee im abgekühlten Zustand wirkt beruhigend auf die Haut, lindert die entzündeten Pickel und regt die Heilung an. Gieße eine 250ml Tasse auf, lass es 5 Minuten ziehen und warte bis es abkühlt. Mit einem Wattepad auf die Haut „tupfen“.

Zusätzlich zum Tee kann 1 EL Apfelessig (naturtrüb) reingetan werden, welche die Wirkung verstärkt und die Pickel austrocknet!

Es funktioniert auch ohne Tee und nur mit Apfelessig und Wasser! (1EL Apfelessig auf je 200ml Wasser).

Overall Tipp: Haut immer mit kaltem Wasser anschließend waschen. Das schließt die Poren, zieht Pickel zusammen und wirkt auf sie austrocknend. Pickel mögen kein arschkaltes Wasser!

Lass in den Kommentaren da, was du ausprobiert hast ob es eine Wirkung zeigte! 😛

 

Für das abigrafen.de-Team,
Adij