Corona Abitur 2020

Das Corona Abitur 2020/2021

Corona Abitur 2020

Ich denke, das Jahr 2020 mit dem Corona Abitur – wird keiner so einfach vergessen.

Corona hier, Corona da, es war in aller Munde und hat unseren Alltag massiv beeinflusst, negativ – für manche auch positiv, wobei das eher die Ausnahme bleibt.

Massiver Lockdown, Leere in den Städten, Isolation und Social Distancing standen an der Tagesordnung und wir sind zu Zombies mutiert, wenn man das so sagen kann. Das war nicht schön, als potenzieller Seuchenträger anerkannt zu werden und mit einer Angst- und Panikmache rumzurennen!

Keiner wusste so richtig, was los ist…

 

Das Corona Abitur 2020: Abiturprüfungen

Hier in Nordrhein-Westfalen stand es noch auf der Kippe, ob denn überhaupt die Abiturprüfungen geschrieben werden. Das hat die Schüler verunsichert, ihnen leichte Hoffnung gegeben auf das sogenannte Durchschnittsabitur, welches einfach mal die Prüfungen weglässt, Zu früh gefreut!

Dieses sogenannte Durchschnittsabitur sorgte nämlich für viel Aufsehen und Kritik, Politiker im Landtag sahen auch eher davon ab.

Die Meinungen explodierten im Schulbereich als auch sozialen Netzwerken!

  • Einige meinten, es sei unfair gegenüber jeden, der in den Vorjahren Abitur geschrieben hat und dass man für diese Prüfungen regelrecht geblutet habe…
  • Dass wenn das Durchschnittsabitur erfolgt, die folgenden Jahre gänzlich auf Prüfungen verzichtet werden soll…
  • Abiturprüfungen einen hohen Einfluss auf das Abschlusszeugnis nehme und das so nicht die Wahrheit in den Kompetenzen widerspiegelt…
  • Und so weiter, und so weiter – man könnte endlos argumentieren.

Trotz aller Richtigkeit der oben genannten Gegenargumente für das Durchschnittsabitur, hagelte es auch Zuspruch, da die Gesundheit und der Schutz im Vordergrund liege – bei einer Mortalitätsrate von 0,01%…

 

Das Corona Abitur 2020: Wie es ablief

Wie es sich erahnen ließ, wurden neue Termine im Mai für die Abiprüfungen festgelegt und auch geschrieben. Dabei unter diesen „Hygienevorschriften“:

  • 1,5 Meter Abstand zwischen den Schülern (wobei bei Prüfungen eh immer gegeben…)
  • Maskenpflicht in einigen Schulen
  • Hände waschen

Für viele Schüler eine ungewöhnliche, gruselige Situation und eine Zumutung, die Sauerstoffversorgung mittels Maske während einer Prüfung nicht zu gewährleisten… welche natürlich Einfluss auf das Ergebnis der Prüfung hat(te)!

 

Das Ergebnis

Trotz allem soll das Ergebnis nicht mehr und auch nicht weniger anders als im Vorjahr gewesen sein. Es gab hier und da den Fall, aber das kann man nicht zwanghaft Corona in die Schuhe schieben…

Ihr könnt euch auch vorstellen, was das für das abigrafen-Team bedeutete: finanzielle Einbußen und Verluste, totaler Ruhestand in den ersten Wochen.

Aber das Blatt hat sich gewendet, da dann die Zeugnisausgabe nun doch statt gefunden hat, mit Masken – für Fotos dann natürlich nicht mehr. Sind halt auch nur Menschen…

Die Abipartys und der Ball fanden zum Teil noch statt und es wurde abgefeiert. Abigrafen konnte da noch behilflich sein mit den Abi Produkten, jedoch nicht wie im Vorjahr, da die Nachfrage sank.

Na dann hoffen wir mal, dass das Abitur 2021 eine etwas bessere Quote erreicht und frei von Corona ist. 😉

 

Für das abigrafen.de-Team,
Adij