abi-feier-trinkfest-abiparty-tipps-und-tricks

Abi Feier Tipps: Für das Trinkfest!

Trinken nach Maß, den vergesst nicht, ein Fest ist immer eine Bühne und wir geben euch die Tipps & Tricks um eine unvergessliche Zeit auf der Abi Feier zu verbringen.

Nach dem Abschluss, werden die meisten von euch sich nie mehr wieder sehen! Und Ihr wollt, dass die letzte Zeit erinnerungswürdig wird, ohne Eskapaden die voller Scham und Reue sind.

Einen über den Durst getrunken, am nächsten Tag voller Scham und Reue aufgewacht wer kennt das nicht! Flashbacks vom Vortag über schlechtes Benehmen und Eskapaden Begleiten einen noch eine lange Zeit. Wir helfen euch genau dies zu vermeiden.

Abi Feier Tipps: Punkt 1

Setzt euch ein Trinklimit zum Beispiel nur 2-3 Bier! So das es entspannt, lustig und nicht unangenehm wird.

Dazu muss man natürlich wissen wie viel und was man verträgt.

Wenn Ihr dies nicht wisst und noch nie Alkohol getrunken habt, dann vermeidet am besten das Trinken oder Trinkt Maximal nur 1 alkoholisches Getränk.

Das heißt keine Wodka Flasche auf EX!

abi-feier-tipps-punkt-1

Abi Feier Leute stossen an

 

Abi Feier Tipps: Punkt 2

Um so höher euer Promille Wert ist desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, das die nieder Natur des Menschen sich offenbart.

Genauso wie mit dem Trinklimit setzt Ihr euch sicherheitshalber, falls es doch leicht über den Durst geht, ein Festes Ziel welche Gesprächsthemen Ihr auf jeden fall meidet um nachträgliche Scham, von vornherein auszuschließen.

Abi Feier Tipps: Punkt 3

Bleibt bei einer Sorte Alkohol, kippt nicht alles in euch rein was in greifbarer Nähe ist.

So habt Ihr gute Aussichten eine Kotzorgie zu vermeiden.

Fokus:

Doch bei all den Tipps und Regeln solltet Ihr das wichtigste nicht vergessen, nämlich eine wunderschöne Zeit mit viel Spass zu verbringen.

Schließlich ist es eine Abi Feier und nicht Abi Altersheimfestival!

Somit wünsche ich euch alles gute und hoffe das Ihr mit meinen Tipps was anfangen könnt. Für weitere Tips und Tricks um eure Abiparty aufzupeppen: Schaut auf abigrafen.de vorbei.

Viel Spass euch noch!

 

Für das Abigrafen Team,

Johannes!