silvester-2021-abigrafen-schuler-lerher-ferien-frei-pause

Silvester 2021 mit abigrafen.de

Liebe Schüler und Schülerin, das Jahr neigt sich dem Ende und Silvester 2021 steht vor der Tür! Daher wollten wir, das abigrafen.de-Team, Euch heute zum Abschluss des Jahres einen guten rat für die Zukunft mit geben! 😉
Wichtig für die Zukunft ist: Zu wissen was Ihr werden wollt, was Ihr machen wollt und/oder wie Ihr Euch weiterbilden wollt. Um Euch bei diesem Weg Unterstützung zu bieten, suchen wir euch jeden Monat die aktuellsten Jobmessen raus!

silvester-2021-abigrafen-schuler-lerher-ferien-frei-pause

Jobmessen sind nicht nur Messen für neue Jobs, im Namen steckt noch vieles mehr dahinter, als Jobs! 😉
Es gibt unzählige Arten von Jobmessen für unterschiedliche Zielgruppen. Beispielsweise gibt es Jobmessen, welche extra für Schüler sind, die über alle Studiums, Ausbildungs- und Auslandsmöglichkeiten informieren. Hier gibt allerdings wiederum häufig Splittungen. Es gibt auch Jobmessen für Schüler, welche sich nur mit Studiengänge auseinander setzten oder auch nur mit Ausbildungen, etc.
Des Weiteren gibt es auch noch Jobmessen, welche wirklich für jeden zugänglich sind, also auch für Eure Eltern! 😉 Hier wird oft allgemein über viele Jobs, Studiengänge oder auch freiwillige Angelegenheiten informiert. Bei diesen Messen finden man häufig den Bund!

Ich könnte nun noch weiter Jobmessen aufzählen, denn es gibt wirklich unzählige verschieden Varianten. Aber dann würde ich nieee aufhören zu schreiben. Daher! Verfolgt unseren Jobmessen Blog! Mitte des Monats posten wir jeden Montag einen neuen Jobmessen Blog, welcher Euch informiert, welche Jobmessen an welchem Tag für welche Zielgruppe und wo stattfindet:

B L O G A R T I K E L    J O B M E S S E N 

Aber Leute! Auch unsere Angaben sind ohne Gewähr! Es wäre immer gut, wenn Ihr Euch vorher noch Mal über die gewünschte Jobmesse informiert, sodass Ihr auch wisst, wie das Programm ist oder ob beispielsweise online Voranmeldungen verpflichtend sind. 😉

Viel Erfolg bei der Jobsuche!

 

Für das abigrafen.de-Team, Vivi! 🙂