In der Pause Waffeln verkaufen ist nicht so euer Ding? In eurer Abi-Kasse herrscht noch Flaute? Wahrscheinlich könntet ihr eine Finanzspritze gebrauchen. Glücklicherweise kann euch in diesem Fall eure Kreativität helfen.
 
 
 
Denn: der Abi-Jahrgang, der mit einem besonders originellen Video den Kampf „Australien VS Neuseeland“ entscheidet, kann sich 2.000 € für die Abi-Kasse in die Tasche stecken.
 
 
 
Abi-Video-Contest
 
 
 
Wenn zwei sich streiten, soll man sich ja eigentlich nicht einmischen. In diesem Fall lohnt es sich jedoch, den Kampf „Australien VS Neuseeland“ mitzuentscheiden. Warum aber überhaupt diese beiden Länder? Der Spezialreiseveranstalter TravelWorks schickt jährlich hunderte Backpacker zum Work & Travel nach Down Under. Und immer wieder müssen diese sich dieselbe Frage stellen: „Australien? Oder doch Neuseeland?“
Damit soll jetzt Schluss sein. In drei Kategorien sollen die Länder in einem kreativen Video gegeneinander antreten, um ein für alle Male zu entscheiden, welches das bessere Reiseland ist. Känguru gegen Kiwi, Hobbithöhlen gegen den Ayers Rock oder endlose Strände gegen wilde Flüsse und Vulkane – was ist besser?
Dabei könnt Ihr Euch kreativ ordentlich austoben und entscheidet ganz allein, wie der Kampf bestritten wird – und wie er endet!
 
 
 
Und so läuft’s ab:
 
Bis zum 31.03.2016 können die Videobeiträge unter www.travelworks.de/abi-contest eingesendet werden. Danach geht es ins Voting, um zu entscheiden, welcher Abi-Jahrgang das beste Video gedreht und die 2.000 € für die Abi-Kasse auch wirklich verdient hat.
 
 
 
Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!
 
PS: Neuseeland wins. 😉
 
 
 
Für das abigrafen.de-Team,
Sebastian

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar