Tipps f├╝r die Oberstufe

Tipps f├╝r die Oberstufe: Endlich stressfrei lernen!
Liebe Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der Sekundarstufe II,
seid ihr zur Zeit im dicken Lernstress f├╝r eure Klausuren oder Abiturpr├╝fungen? Findet ihr, dass man bei den ganzen Themen und Aufgabenzettel keinen ├ťberblick mehr hat? Wenn ja, seid ihr hier genau richtig. Wir von abigrafen.de zeigen euch heute, wie ihr aus dem elendigen Lernhaufen runterkommt und wie ihr euch die Zeit in der Oberstufe vielleicht etwas stressfreier gestalten k├Ânnt. Bleibt dran, wenn ihr bis nach dem Abitur kein Burnout haben wollt.
 

Tipps f├╝r die Oberstufe

Tipps f├╝r die Oberstufe

Tipps f├╝r die Oberstufe: Die Ruhe bewahren

 
Egal wie viel ihr zu lernen habt oder wie sp├Ąt ihr erst mit einer Aufgabe anfangt, bewahrt die Ruhe. Es bringt nichts, wenn ihr auf Hochtouren voller Stress versucht, die Vokabeln oder die Matheformeln in euch reinzupr├╝geln. Bleibt also ruhig und nehmt euch die Zeit, auch wenn es schon 5 vor 12 ist, und versucht so viel wie m├Âglich aufzuschnappen. Demnach kommen wir auch schon zu TIPP 2…
 

Nicht tr├Âdeln!

 
Fangt gar nicht erst an, Dinge aufzuschieben oder zu tr├Âdeln. So wird euer Lernhaufen nur gr├Â├čer und ihr wisst nicht mehr, wo ihr anfangen sollt. Sobald ihr wisst, was ihr an Hausaufgaben aufhabt oder was ihr lernen m├╝sst, macht ihr euch am besten sofort daran, euch Lernlisten zu schreiben und eine Tablle anzufertigen, welche sagt was ihr wann lernen sollt. Haltet Fristen ein und achtet auf Deadlines f├╝r Facharbeiten oder andere Aufgaben.
 

Im Unterricht aufpassen!!!

 
Ihr solltet im Unterricht auf jeden Fall aufpassen und gewisse wichtige Dinge direkt mitschreiben. In meiner Oberstufenzeit fand ich es immer echt nervig, wenn jemand mich zum 3.Mal fragte, was wir alles lernen mussten und was unsere Haussaufgaben waren. Werdet also nicht zu so einer Nervt├Âle und versucht direkt mitzuschreiben und aufzupassen. Es wird euch helfen, da ihr dann Zuhause wisst, was man zu welchem Thema lernen soll und ihr st├Ârt eure Mitsch├╝ler nicht.
 

Lerngruppen

 
Erstellt euch eine Lerngruppe. Ob bei Whatsapp oder wirklich in der Bibliothek. Lernt mit euren Freunden zusammen. So f├Ąllt es einem vielleicht einfacher Dinge zu behalten und schneller zu lernen. Au├čerdem k├Ânnt ihr euch dann gegenseitig kontrollieren und k├Ânnt ├╝ber einige Fehler diskutieren ohne st├Ąndig auf den Bildschirm eures Handys starren zu m├╝ssen.
 
Versucht diese Tipps einzuhalten und ihr werdet sehen, wie einfacher die Zeit in der Oberstufe sein kann. Wir hoffen es hilft.
 
Bei Fragen schreibt uns einfach oder ruft einfach an. Wir helfen gerne.
 
F├╝r das abigrafen.de-Team,
Rabea.