Export einer PDF aus Word

Export einer PDF aus Word – wie geht das denn? Ihr habt eure Abizeitung der euer Abibuch in Microsoft Word gestaltet und fragt euch nun, wie ihr daraus eine druckfähige PDF erstellen könnt? No Problem – wie erklären es euch Step-by-Step. Einfach unser Video-Tutorial anschauen und ihr bekommt es problemlos selbst hin.

Export einer PDF aus Word

Willkommen bei Teil Zwei unserer Video-Reihe „Abizeitung/Abibuch mit MS Word erstellen“. Hier erfahrt hier alles, was Ihr braucht, um eure eigene Abschlusszeitung mit Word zu gestalten.
In diesem Teil beantworten wir Fragen wie: Wie schafft man einen Export einer PDF aus Word? Wie sehe ich, ob ich die PDF richtig exportiert habe?
In diesem Video zeigen wir euch, wie Ihr eine druckfähige PDF aus Word exportieren könnt.

Tipps für den Export einer PDF aus Word

Bitte beachtet, dass wir in jedem Fall eine einzige PDF-Datei für eure Innenseiten sowie eine Datei für euren Umschlag zum Druck eurer Abizeitung/eures Abibuchs brauchen. Also dementsprechend bitte nicht alle Seiten einzeln als PDF schicken. Wenn Ihr es nicht schafft, jede Seite in ein einzelnes Dokument zu bekommen, könnt Ihr auch jede Seite einzeln exportieren und mit Webseiten wie SmallPDF eure Seiten online zu einer Datei zusammenfügen.

Euch fehlt die Zeit/Motivation/Geduld oder das technisches Verständnis, um eure Abschlusszeitung selber zu erstellen?

Kein Problem, dafür sind wir ja da. Wir gestalten eure Abschlusszeitung professionell nach euren Wünschen und eurem Abimotto entsprechend. Entweder in Form von Mustervorlagen oder der kompletten Gestaltung. Alle Details zu unseren unterschiedlichen Gestaltungsoptionen findet Ihr auf Grafikservice Abizeitung/Abibuch.

» Jetzt euer unverbindliches Angebot anfordern «

Für das abigrafen-Team,
Jan