Tipps und Tricks für die Umsetzung der Abizeitung / Abibuch - Bildintegration in InDesign - abigrafen.de® GmbH
HINWEIS ZU COOKIES
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
✖ akzeptiert und schliessen
sicher und einfach bei abigrafen.de® shoppen

Service-Hotline: 0231-31750-17 Lass dir abigrafen.de® bei Facebook gefallen Aktuelle tweets auf Twitter von abigrafen.de® Aktuelle Pins auf abigrafen.de® - Pinterest Aktuelle Bilder & News auf abigrafen.de® Instagram abigrafen.de® - aktuelle Videos auf YouTube Wissenswertes rund um dein Abitur im abigrafen.de® - Blog

Tipps & Tricks Abizeitung: technische Umsetzung abigrafen.de
  • Abi-Motto gestalten lassen bei abigrafen.de
  • Abizeitung drucken bei abigrafen.de
  • Abishirts drucken bei abigrafen.de
  • Abiparty Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Abiball Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Sponsor Partner werden bei abigrafen.de
  • Abistreich Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Du bist hier: abigrafen.de > tipps und tricks > tipps und tricks fuer die abizeitung und abibuch > umsetzung > bildintegration in indesign

Verknüpfungen und eingebettete Bilder

Beim Platzieren eines Bildes oder einer Grafik wird eine Version der Datei mit Bildschirmauflösung in eurem Layout angezeigt, damit ihr das Bild oder die Grafik richtig positionieren könnt. Die tatsächliche Datei kann entweder verknüpft oder eingebettet werden.

Verknüpftes Bildmaterial ist mit dem Dokument verknüpft, bleibt jedoch von diesem unabhängig, was zu einer kleineren Dokumentgröße führt. Ihr könnt verknüpfte Bilder oder Grafiken mehrfach verwenden, ohne dass dadurch die Größe des Dokuments erheblich zunimmt; außerdem könnt ihr alle Verknüpfungen gleichzeitig aktualisieren (beispielsweise indem ihr die Originaldatei verändert). Beim exportieren (erzeugen der druckfähigen PDF-Datei) wird dann das ursprüngliche Bild oder die Grafik abgerufen und in das PDF-Dokument eingebettet.

Im Verknüpfungenbedienfeld in InDesign® könnt ihr ermitteln, ob Bildmaterial verknüpft oder eingebettet ist, und den entsprechenden Status ändern. Alle in einem Dokument platzierten Dateien werden im Verknüpfungenbedienfeld aufgeführt. Dazu gehören lokale Dateien (auf dem Datenträger) sowie auf einem Server verwaltetes Material. Falls das Verknüpfungsbedienfeld nicht sofort ersichtlich ist, könnt ihr es unter "Fenster" und dann "Verknüpfungen" öffnen.

Verknüpfungen InDesign

ACHTUNG!

Bilder immer nur verknüpfen, aber niemals in das Dokument einbetten!
Eingebettetes Bildmaterial wird nämlich mit voller Auflösung in das Dokument kopiert. Dadurch nimmt die Größe des Dokuments erheblich zu. Je nach Rechnerleistung ist die Erzeugung einer PDF-Datei eures Dokumentes am Ende eurer kreativen Arbeit nicht mehr möglich!

Wenn ihr euer Dokument in einen anderen Ordner oder auf einen anderen Datenträger verschiebt, müsst ihr alle verknüpften Dateien mit verschieben, da diese nicht innerhalb des Dokuments gespeichert werden. Im Dokument wird lediglich der Pfad zu euren Dateien gespeichert. Deshalb dürft ihr den Ablageort eurer verknüpften Daten im nachhinein nicht mehr verändern (ansonsten müsst ihr die Verknüpfungen erneut vornehmen). Deshalb: Legt euch einen einzigen Odrner an, in dem ihr sowohl das Dokument als auch alle Bilder speichert. Mit der Funktion „Verpacken“ (diese findet ihr unter "Datei") können alle zugehörigen Dateien automatisch in einen Ordner gelegt werden werden.

Tipps

    abigrafen.de - Tipps & Tricks Adobe
  • 30 Tage Testversion von Adobe® Photoshop®/ InDesign® kostenlos herunterladen; den Link findet ihr im Download-Bereich unter »kostenlose Tools

  • Zuerst sollte nur eine Person die kostenlose Testversion herunterladen, nach 30 Tagen könnte dies eine andere Person übernehmen und so fast beliebig lange die Software kostenfrei nutzen

  • Zu lange Zeilen erschweren das Lesen – deshalb empfehlen wir euch, mit zwei Spalten zu arbeiten


  • abigrafen.de - Tipps & Tricks Adobe
  • Wer sich etwas Zeit sparen will, kann unsere »kostenlosen InDesign Vorlagen Abizeitung / Abibuch downloaden – hier sind bereits alle wichtigen Einstellungen gemacht: Dokumentgröße inkl. Beschnitt, Musterseite mit Seitenzahlen... Runterladen, individuell anpassen und fertig!

  • Nutzt unsere detaillierte »Anleitung Druckvorlagen Abizeitung / Abibuch

  • Wenn euch ein Text digital zur Verfügung gestellt wird, öffnet diesen probeweise. Durch unterschiedliche Dateiformate und Betriebssysteme kann das (unter Umständen) erfolglos sein. Wenn eine Datei beschädigt oder nicht zu öffnen ist, seid ihr vorbereitet und könnt zeitnah eine neue Datei anfordern.

  • Indesign
  • Hilfreiche Video-Tutorials zur Erstellung der Abizeitung / Abibuch

© 2013 – 2018 abigrafen.de® GmbH, Schimmelstraße 6, 44309 Dortmund. Service: 0231-31750-17
Unsere Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 8.30 Uhr - 16.00 Uhr / Freitag: 8.30 Uhr - 14.30 Uhr
- alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. -