Tipps und Tricks für die Umsetzung der Abizeitung / Abibuch - Arbeiten mit Musterseiten in InDesign - abigrafen.de® GmbH
HINWEIS ZU COOKIES
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
✖ akzeptiert und schliessen
sicher und einfach bei abigrafen.de® shoppen

Service-Hotline: 0231-31750-17 Lass dir abigrafen.de® bei Facebook gefallen Aktuelle tweets auf Twitter von abigrafen.de® Aktuelle Pins auf abigrafen.de® - Pinterest Aktuelle Bilder & News auf abigrafen.de® Instagram abigrafen.de® - aktuelle Videos auf YouTube Wissenswertes rund um dein Abitur im abigrafen.de® - Blog

Tipps & Tricks Abizeitung: technische Umsetzung abigrafen.de
  • Abi-Motto gestalten lassen bei abigrafen.de
  • Abizeitung drucken bei abigrafen.de
  • Abishirts drucken bei abigrafen.de
  • Abiparty Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Abiball Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Sponsor Partner werden bei abigrafen.de
  • Abistreich Produkte drucken bei abigrafen.de
  • Du bist hier: abigrafen.de > tipps und tricks > tipps und tricks fuer die abizeitung und abibuch > umsetzung > arbeiten mit musterseiten indesign

Arbeiten mit Musterseiten

Musterseiten (siehe »Lexikon) helfen euch dabei, eurer Abizeitung oder eurem Abi Buch auf einfache Weise ein durchgängiges Raster zu geben. Speziell, wenn es um nachträgliche (also alle Seiten des Dokuments betreffende) Änderungen geht, vereinfachen Musterseiten eure Gestaltungsarbeit enorm: Bei einer Änderung der Musterseite wird jede Seite, die auf dieser Musterseite basiert, automatisch auch geändert. Dies kann beispielsweise die Anordnung oder Breite von Spalten betreffen, das verschieben von Textrahmen, Seitenzahlen oder Bildern).

Hilfslinien sollten ebenfalls auf der Musterseite angeordnet werden, damit diese auf jeder Seite erscheinen und ihr euch ein Raster vorgeben. Ein weiterer Vorteil: Objekte, die ihr auf der Musterseite platziert, sind automatisch verankert – das bedeutet, dass ihr diese auf den Layoutseiten nicht aus Versehen verschieben könnt. Falls ihr auf gewissen Dokumentseiten die auf der Musterseite platzierten Objekte entsperren wollt, nutzt die Tastenkombination „Shift + Befehlstaste (CMD)“ und klickt das gewünschte Objekt mit der Maus an.

Falls der Reiter „Seiten“ nicht automatisch geöffnet wird, könnt ihr ihn so anzeigen: Fenster -> Seiten

Seiten, Musterseiten und Co.

Musterseiten sind mit Großbuchstaben beschrieben. In unserem Fall ist die Musterseite A bereits vorhanden, diese wird von Anfang an auf die von euch erstellten Seiten angewendet.

Weitere Musterseiten könnt ihr mit einem Klick auf das rot umrahmte Symbol erstellen. (Beispielsweise eine für Steckbriefe, eine für Berichte über Stufenfahrten etc.)

Seiten, Musterseiten und Co.

Das folgende Fenster öffnet sich – im Feld Präfix erscheint automatisch der Buchstabe B und der Name Mustervorlage, diese Einstellungen könnt ihr stehen lassen.

Seiten, Musterseiten und Co.

Mit einem Doppelklick könnt ihr auf die verschiedenen Mustervorlagen gelangen und dort sowohl Spalten als auch Hilfslinien einbauen.

Tipps

    abigrafen.de - Tipps & Tricks Adobe
  • 30 Tage Testversion von Adobe® Photoshop®/ InDesign® kostenlos herunterladen; den Link findet ihr im Download-Bereich unter »kostenlose Tools

  • Zuerst sollte nur eine Person die kostenlose Testversion herunterladen, nach 30 Tagen könnte dies eine andere Person übernehmen und so fast beliebig lange die Software kostenfrei nutzen

  • Zu lange Zeilen erschweren das Lesen – deshalb empfehlen wir euch, mit zwei Spalten zu arbeiten


  • abigrafen.de - Tipps & Tricks Adobe
  • Wer sich etwas Zeit sparen will, kann unsere »kostenlosen InDesign Vorlagen Abizeitung / Abibuch downloaden – hier sind bereits alle wichtigen Einstellungen gemacht: Dokumentgröße inkl. Beschnitt, Musterseite mit Seitenzahlen... Runterladen, individuell anpassen und fertig!

  • Nutzt unsere detaillierte »Anleitung Druckvorlagen Abizeitung / Abibuch

  • Wenn euch ein Text digital zur Verfügung gestellt wird, öffnet diesen probeweise. Durch unterschiedliche Dateiformate und Betriebssysteme kann das (unter Umständen) erfolglos sein. Wenn eine Datei beschädigt oder nicht zu öffnen ist, seid ihr vorbereitet und könnt zeitnah eine neue Datei anfordern.

  • Indesign
  • Hilfreiche Video-Tutorials zur Erstellung der Abizeitung / Abibuch

© 2013 – 2018 abigrafen.de® GmbH, Schimmelstraße 6, 44309 Dortmund. Service: 0231-31750-17
Unsere Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 8.30 Uhr - 16.00 Uhr / Freitag: 8.30 Uhr - 14.30 Uhr
- alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. -