Abidenkmal Idee: Die ‚ich-zeig-Dir-wie’s-geht‘-Wand

Abidenkmal Idee mit Sinn

Ob Abizeitung, Abiball, Abi-T-shirt, Abi-Gag… Jedes Jahr lassen sich die Abiturienten einiges einfallen, um sich für immer in das Gedächtnis der Lehrer und der Schüler zu brennen.
 
Am letzten Schultag überlegen sich die Schüler oft lustige Spielchen, um die Schüler zu begeistern und um den Lehrern zu zeigen, wo der Hammer hängt… Lustige Quiz-Fragen, abenteuerliche Spiele und spannende Schnitzeljagden stehen auf dem Programm.
 

Abidenkmal Idee - hinterlasst eurer Schule eine bleibende Erinnerung

Abidenkmal Idee – hinterlasst eurer Schule eine bleibende Erinnerung


Einige Schüler wollen an diesem Tag abrechnen… Abrechnen mit den Lehrern, die ihnen über die Jahre das Leben zur gruseligen Lern-Hölle gemacht haben.
 
Tatsächlich aber gibt es auch zahlreiche Ideen, sich zu verewigen, ohne beleidigte Lehrer, oder eine kaputte Schule zurückzulassen.
 
Wie wäre es da beispielsweise mit einer „ich-zeig-Dir-wie’s-geht-Wand“: Einer Wand, auf der jeder Abiturient all seine Lernkarten, Recherchen, Kritzelein, den Stoff betreffende Chat-Verläufe usw. verewigt. Man hätte die Schule im Nu um einiges bunter gemacht, graue Räume zum Leben erweckt und den kommenden Abiturienten gezeigt, dass die Vorbereitungen für’s Abitur zwar äußerst mühselig und aufwändig sind, dass aber auch hier Freundschaften geschlossen werden, Verzweifelungen mit Witz in Motivationen umgewandelt werden und was alles möglich ist, um sich kniffelige Inhalte zu merken: Lustige Eselsbrücken, beeindruckende Mind-Maps und praktisch designte Lernkarten… Am letzten Schultag könnten die Schüler sich einen Spaß daraus machen, die Inhalte der anderen zu lesen, sich einen schönen Platz zum Aufhängen zu suchen und den sicherlich interessierten Lehrern zeigen, dass sie eben doch nicht faul und uninteressiert sind, sondern in wenigen Wochen so einiges geleistet haben.
 
Für das abigrafen.de-Team schrieb,
Esra

Euch hat dieser Artikel über „Abidenkmal Idee: Die ‚ich-zeig-Dir-wie’s-geht‘-Wand“ gefallen? Dann freuen wir uns über Shares, Likes, Kommentare oder Weiterempfehlungen.

www.abigrafen.de | info(at)abigrafen.dewww.facebook.de/abigrafen

Kommentar verfassen